Aktuell Soziale Plastik Malerei Kunst am Bau Kuration gARTen JuAt mobil Vita Kontakt Vita
© Nicole Peters
Nicole Peters 29.9.1973 geboren in Kranenburg seit 2001 Atelier Peters für soziales Wirken der Kunst seit 2015 Lehrbeauftragte Hochschule Rhein-Waal, künstlerische Bildung im Studiengang Kindheitspädagogik Mitglied im BBK Rheinland-Pfalz, BBK Niederrhein, Deutscher Werkbund Kunst am Bau  2014 Schillerschule Lahnstein 2014 Prinzipalstücke, ev. Kirche, Becheln 2013 Theodyssa Realschule, Diez 2013 Sophie-Hedwig-Gymnasium, Diez 2013 Kita Eisenbach, Bad Ems 2012 Sopra AG, Koblenz 2009 Freiherr-von-Stein-Schule, Bad Ems 2008 Adolf-Reichwein-Schule, Bad Ems Kuration 2013 Caravan und Satellit 2012 Crew & Caravan 2011 Caravan und Satellit 2010 war@peace2010.de 2008 Spurwechsel 4 – Alte Räume - Neue Prozesse Projekte Diverse soziokulturelle Projekte mit Menschen verschiedenen Alters und in diversen Lebenssituationen. www.juat.net Landesförderungen 2013 “Caravan und Satellit” 2012 Denk-Mal-Niederrhein 2011 „Caravan und Satellit“,  (Nordrhein-Westfalen) 2008 „Spurwechsel 4“,  (Rheinland-Pfalz) 2007 „RE form Frücht 07“,  (Rheinland-Pfalz) Stipendien 2010 Stipendium Mittelböhmen, Tschechien öffentliche Ankäufe Museum Domherrenhaus Verden, Stiftsklinikum Andernach Stadt Sundern, Verbandsgemeinde Bad Ems, Rhein-Lahn-Kreis, Kindergarten Kleve Stadt Bad Ems,  NEW AG, Stadt Lahnstein (E) Einzel- u. (G) Gruppenausstellungen (Auswahl) 2016 „Heimat“, Museum Brüggen (G) 2015 „Das Leben ist eine Kartoffel“, Kunstverein bh25 Kleve (G) 2014 “Artort”, Kleve (G) 2013 “Freie Fahrt”, Südbahnhof Krefeld (G) 2013 “Innenraum”, NEW AG Mönchengladbach (E) 2012 “Gewächshaus”, Garten Reidelhof in Zusammenarbeit mit VOX, Goch 2012 “Blutbuche Brüggen”, Kreuzherrenplatz, Büggen 2012 “Crew und Caravan”, Projektraum Gewächshaus, Goch (G) 2010 „Zauberhafte Bilderwelten“, Museum Kalkar (G) „Zauberhafte Bilderwelten“, Brüggen (G) „war@peace2010.de“ , Projektraum Gewächshaus, Goch (G) Container-Transit, Kunstverein Duisburg (G) Container-Transit, Roermond (NL) (G) Rabasova-Galerie, Rakovnik, (CZ) (G) Container-Transit, Nijmegen (NL) (G) 2009 Einweihung Projektraum Gewächshaus „Zeitenwechsel“, Festung Ehrenbreitstein, Koblenz (G) „Von der Sinnlichkeit des Gedankens“, Museum Schloss Fellenberg, Merzig (G) „>60“, Europäische Kunstakademie, Trier (G) „>60“, Kunstverein Germersheim (G) 2008 Spurwechsel 4, Lahnstein (G) Messe Kunst-direkt 2008, Congress-Zentrum Mainz (G) 2007 “Hommage á P. Modersohn-Becker”, frauenmuseum, Bonn (G) “17. Kunstmesse”, frauenmuseum, Bonn (G) “Überwindung des Horizonts”, Reidelhof, Goch (E) “REform  Frücht 07“, soziale Plastik, Frücht (E) 2006 16. Kunstmesse im Frauenmuseum (G) „Gegen-Licht“, Kunstverein KM570, Boppard (G) Gesellschaft für bildende Kunst, Trier (G) „feminine silberau“, Kreishaus Bad Ems (E) 2005 „feminine et. al.“ ,Kulturring Sundern, Stadtgalerie Sundern (E) Start des Kunstprojekt feminine auf dem RLP-Tag in Bad Ems Kunstverein Mittelrhein KM 570, Boppard (G) „Künstlerinnen an Bord“, Staatskanzlei Mainz (G) 2004 „trimorph”, Kreishaus Bad Ems (G) „das große meer“, Rathausgalerie Verden (E) 2003 Kreismuseum Neuwied (G) Veröffentlichungen Film: “Ab ins Beet”, VOX, Projekt “Gewächshaus” Katalog: Caravan und Satellit 2013, BBK-Niederrhein, Kempen 2013 Katalog: Caravan und Satellit 2011, BBK-Niederrhein, Krefeld 2011 Verführe uns Eva zum Leben, Kirchenkreis Kleve, 2011 Bewegung Kunst – Leitfaden für Projekte ästhetischer Bildung, BBK-Bundesverband, Berlin 2011 Katalog: Anita Grimm-Borchert, Eva Vettel, Usch Quednau, Nicole Peters,                                               Rabasova-Galerie Rakovnik, Rakovnik (CZ), 2010 Katalog: > 60, BBK-Rheinland-Pfalz, Mainz, 2009 Zeitschrift Reichwein-forum, Adolf-Reichwein-Verein e.V., Schweringen, 2009 Katalog: Spurwechsel 4, Atelier Peters, Goch, 2008, Katalog: Messe Kunst-direkt 2008, Mainz, 2008 Katalog: Paula, frauenmuseum Bonn, 2007 Katalog: 17. Kunstmesse, frauenmuseum Bonn, 2007 Film: SWR Fernsehen „Reformer ohne Furcht und Tadel“, Mainz, 2007 Katalog: 16. Kunstmesse, frauenmuseum Bonn, 2006 Buch: Regionale Künstlerportraits, Zollhaus, 2003 Film: Klaus Hühnermann: „Nicole Peters bringt Farbe ins Alter“, Koblenz, 2002 Film: Volkert Weidl: „Nicole Peters – Naturkräfte“, Andernach, 2001 Film: Klaus Hühnermann: „Nicole Peters im Ev. Stift“, Koblenz, 2001 Dipl.arbeit: N. Peters, „Spontanremissionen in der Onkologie“, FH Ottersberg, 2000
Atelier Peters  für soziales Wirken der Kunst
Vita